Blog

    Loading posts...
  • Preisverleihung Hans Sauer Preis 2019

    „Make, Use, Waste“ – dieses lineare Verbrauchsmuster ist gesamtgesellschaftliche Realität, die von der Rohstoffgewinnung über die Produktherstellung bis hin zu den Lebensstilen und dem Verhalten der Menschen reicht. Der Hans Sauer Preis 2019 „Designing Circular Society – In Kreisläufen denken.“ zeichnet Konzepte, Produkte, Prozesse und auch Orte aus, die dieser Realität entgegenwirken, denn die Nutzung…

  • Friedrich von Borries. Politics of Design, Design of Politics

    Ausstellung vom 30.11.2018 – 29.09.2019 Ort: Pinakothek der Moderne, Die Neue Sammlung – The Design Museum   Welchen Beitrag kann das Design für die Gesellschaft leisten? „Friedrich von Borries. Politics of Design, Design of Politics“ ist der programmatische Titel der Ausstellung von Friedrich von Borries, die von November 2018 bis September 2019 in der Paternoster-Halle…

  • Victor Papanek. The Politics of Design

    Ausstellung vom 29.09.2018 – 10.03.2019 Ort: Vitra Design Museum, Weil am Rhein Design für die reale Welt Mit der Ausstellung „Victor Papanek: The Politics of Design“ präsentiert das Vitra Design Museum vom 29. September 2018 bis zum 10. März 2019 die erste große Retrospektive über den Designer, Autor und Aktivist Victor J. Papanek (1923-1998). Papanek…

  • By Design or by Disaster: Make Transformation Tangible!

    Die diesjährige Konferenz „Make Transformation Tangible“ aus der Reihe „By Design or by Disaster“ findet vom 11. bis 14. April 2019 in Bozen und im Obervinschgau statt. Geboten wird eine Mischung aus Präsentationen, Diskursen, praktischen Workshops, Performances und Exkursionen. In diesem Jahr ist die Konferenz erstmalig mit dem Festival „hier und da – gut leben…

  • social design talk: Design for Social Innovation

    Wie können Konzepte aus Architektur und Design zum gesellschaftlichen Wandel beitragen? Daniel Kerber erzählt, welche Erfahrungen er in Projekten mit Geflüchteten in Jordanien, Nepal und Deutschland gesammelt hat. Er ist Gründer von morethanshelters, Ashoka-Fellow und Teil des Social Design Labs in München. Der Vortrag ist die Auftaktveranstaltung der social design talks, einer Vortrags- und Gesprächsreihe…

  • Werkstattgespräche: Inklusionsmaschine Stadt

    Inklusion bedeutet Individuen in all ihren Unterschiedlichkeiten zu akzeptieren und ihr gleichberechtigtes Zusammenleben zu ermöglichen: Hat die Stadt heute noch das Potential als Inklusionsmaschine zu fungieren? Im Januar und Februar wird in vier Werkstattgesprächen an der Hochschule München zu inkludierenden und exkludierenden Phänomenen der gegenwärtigen Stadt und ihrer zukünftigen Entwicklung diskutiert. Aus Social Design Perspektive…

  • Markt² Schwaben repariert!

    Am 28. November 2018 fand in Markt Markt Schwaben östlich von München die erste öffentliche Veranstaltung des Projekts „Mehrwerthof Markt2 Schwaben“ statt: Der Reparaturtag. Anlass für die Initiierung des Projekts gab der derzeitige Umbau des bestehenden Wertstoffhofs. Dieser soll künftig um soziale und ökologische Aspekte angereichert werden und u.a. die Möglichkeit bieten, kaputte Dinge gemeinsam…

  • Pelle Ehn: Die skandinavische Tradition des Participatory Designs

    CoDesign: Design, Democracy and Participation Als Kind von 1968 hat sich Pelle Ehn immer wieder mit Veränderungen der Gesellschaft beschäftigt. Seit über vierzig Jahren ist er ein Pionier in dem, was heute als Co-Design bekannt ist (Co-Autor der Bücher Design Things und Making Futures). Als emeritierter Professor an der Malmö University in Schweden gibt Pelle…

  • Routledge Handbook of Sustainable Product Design

    Design hat viele Definitionen, ebenso wie Nachhaltigkeit. Oft wird Nachhaltigkeit als Ziel gesehen oder gar als Charakteristik, die es abzuhaken gilt. In Wirklichkeit aber werden wir sie niemals erreichen. Stattdessen, so Jonathan Chapman, müssen wir uns bemühen auf Dauer nachhaltig zu leben, zu arbeiten und zu gestalten. Die Beiträge seines Handbuchs „Routledge Handbook of Sustainable…

  • Ausstellung „Social Design“

    Ausstellung vom 05. Oktober 2018 bis 03. Februar 2019 Ort: Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal   Kann Design die Gesellschaft verändern? Die Folgen der global agierenden Wachstumsökonomie werden für Menschen und Umwelt immer gravierender, es entsteht zunehmend ein Ungleichgewicht in Bezug auf Zukunftschancen, Produktionsmittel und Ressourcen. Diesem weiten Problemfeld nähert sich das Social Design, indem…