Smart Communities

Designimpulse zur Stärkung kommunaler Bindekräfte.

Hintergrund

Mit dem Wettbewerb um den  Hans Sauer Preis 2014 suchte die Stiftung nach innovativen Antworten des Wohnungsbaus auf die Frage des demografischen Wandels im städtischen Kontext.

Projekt

Mit Methoden und Mitteln des Designs und der partizipativen Gestaltung sollten für kleine und mittlere Städte Impulse zur Entwicklung ihrer Zentren entwickelt werden, um kritischen Trends entgegenzuwirken.

Ziel

Ziel war die Identifikation und anschließende Entwicklung von Orten, Nutzungskonzepten, nutzer-orientierten Dienstleistungen. In der Stadt Plattling sollten die partizipativen Kompetenzen des Designs für solche Stadtentwicklungsprozesse genutzt werden.