BEAUTIFUL TROUBLE – Handbuch für eine unwiderstehliche Revolution

Wählen ist out, Demonstrieren irgendwie auch. Übrig bleibt »Slacktivism«, der Protest per Mausklick und Online-Petition. Gähn! Ein Blick in dieses von den Yes Men – ja, den Yes Men! – und anderen Spitzenkräften der Kommunikationsguerilla mit Inspiration und Anleitung befüllte Standardwerk macht klar, dass es auch anders geht: spektakulärer, wirkungsvoller, vergnügter.
Das Buch zeigt, wie sich dazu Taktiken, Theorien und – besonders aufschlussreich – eine Reihe von Grundprinzipien kombinieren lassen.
(orange press)

Das Handbuch richtet sich in erster Linie an AktivistInnen und eine neue Protestgeneration. Für Lehrende wurde das Buch um einen interaktiven Leitfaden für die Unterrichtsgestaltung erweitert. Von seinen Prinzipien, Taktiken, Theorien und Fallbeispielen können aber all diejenigen lernen, die gesellschaftlichen Wandeln kommunizieren und voranbringen wollen.

Zum Artikel